Hausmesse zum Thema Industrie 4.0

Auf unserer Hausmesse wurde u. a. unser Bauteilverfolgungssystem für die Blechverarbeitung evoTrQ vorgestellt.

Das System eröffnet Wege zur:

  • Steigerung der Wertschöpfung
  • Reduzierung defekter Produktkomponenten
  • Verbesserung der Bauteilqualität
  • Verringerung der Gesamtkosten

Teilnehmer der Firmen Daimler, BMW, Skoda,Volkswagen,Amepa,3R,Craemer,Infralytic, EMG, Lasco konnten sich in einer entspannten Atmosphäre, ein Bild von dem ProduktevoTrQ, zur Laserbeschriftung der Platinen und Tracking des Materials bis zum fertigen Auto“ machen und gemeinsam über die möglichen Anwendungen diskutieren. Im Rahmen von Industrie 4.0 kamen auch immer häufiger die Begriffe wie smarte Platinen und smarte Coils in die Diskussion. Gerade das smarte Coil ist ein wichtiger Ansatzpunkt für die Zukunft, um den OEM’s mehr metergenaue Informationen über Rauheit, Zugfestigkeit und Materialdicke an die Hand zu geben.

Mit „evoTrQ“ erweiteren Sie die Möglichkeiten in Ihrem Presswerk!

Es wurde bereits angekündigt, diese Veranstaltung zu wiederholen.

Hausmesse zum Thema Industrie 4.0