Mixing Station
Bilder Details
  • Projektdetails
    - Automatisierter Prozess zur Herstellung
    - Dosiergenauigkeit
    - 24 Sekunden / 5,25kg Zement Dosierzeit
    - Kawasaki Roboter als zentrale Handlingseinheit
    - SIEMENS SINAMICS Antriebstechnik

  • Projektbeschreibung

    Gesamtlösungen aus einer Hand

    Die MixingStation aus dem Hause evopro ist eine Gesamtanlage zur Herstellung einer Zementgussform. Wie ein Baukasten setzt sich diese Anlage aus Einzelstationen zusammen. Somit bleibt eine Erweiterbarkeit der Anlage stets möglich. Das zentrale Handling wird durch einen Kawasaki Roboter gewährleistet. Die einzelnen Stationen kümmern sich bei dem Prozess um das Abwiegen der richtigen Zementmenge, dem Zumischen von Spezialkomponenten, dem Anmischen des Zements mit Wasser, dem Einfüllen in die Papierform und dem Aushärten des Zements.

    Herzstück dabei ist sicherlich der Zementmischer, bei dem aufgrund der Drehmomentkurve die Viskosität des Zements eingestellt wird und der servogesteuert den Zement in die Papierform füllt, ohne dass dabei die Wachsform direkt vom Zement berührt wird. Eine automatische Reinigung des Mischbehälters ist ebenfalls Bestandteil des Mixers.