Seit nun mehr als zehn Jahren beschäftigt sich Evopro mit Bauteilbeschriftung in unterschiedlichen Bereichen. Zumeist ist das Material der zu beschriftenden Bauteile metallisch. Dabei sind die Anforderungen an die Kennzeichnung ganz unterschiedlicher Natur. Dauerhafte Haltbarkeit der Kennzeichnung, exakte Kennzeichnungsposition, Sichtbarkeit nach dem Lackieren oder Korrosionsthematiken sind hierfür ein paar Beispiele. Evopro setzt für die unterschiedlichen Anforderungen unterschiedliche Beschriftungssysteme ein, wie zum Beispiel Laser oder Ink Jet. Diese Systeme kann man bei diversen Herstellern kaufen, allerdings lediglich als einzelne Komponente, wie das Unternehmen mitteilt. Sowohl der Einbau als auch die Integration bleibe somit dem Endkunden vorbehalten.

You can find the complete article here.

 

Quelle: erschienen 25.05.2020 auf 

https://www.blechnet.com/kennzeichnung-mittels-laser-oder-ink-jet-systemen-a-932288/

 

Marking by laser or ink jet systems

Media contact